Schaffen Sie Ihre alten Server ab - JETZT!

In den meisten Unternehmen stehen noch viele Server, auf denen die verschiedene Betriebssysteme und Anwendungen installiert sind. Teilweise laufen Systeme und Software nur auf älterer Hardware, ein Update ist technisch unmöglich. Eine Wartung solcher Systeme verschlingt Unsummen, denn es werden speziell ausgebildete zusätzliche Administratoren benötigt. Ein ideales Einsatzgebiet für die Virtualisierung.

Auf wenigen, besonders leistungsfähigen Servern laufen parallel mehrere Betriebssysteme und die dazugehörigen Anwendungen. Statt mehrfach in teure Hardware investieren Sie also in vergleichsweise preisgünstige oder gar kostenfreie Software.

Die entscheidenden Vorteile sind: Virtuelle Systeme sind von der Hardware weitgehend unabhängig, lassen sich leicht kopieren und sichern, bei Bedarf auf andere virtuelle Server verschieben und sind aufgrund einheitlicher virtueller Hardware einfach zu warten.

Virtualisierung spart physiche Geräte ein, so dass

  • weniger Strom verbraucht wird,
  • weniger Support und Wartung benötigt werden,
  • sich die Ausfallsicherheit gegenüber veralteter Hardware erhöht und somit
  • Kosten eingespart werden.